Wir sind Fixum.

FIXUM sorgt für Verbindung. Schließlich steht FIXUM für innovative Verpackungs- und Verschlusslösungen. Kurzum, die Leidenschaft für den hochwertigen Verschluss, die perfekte Verbindung und die einzigartige Verpackung bildet die Grundlage für einzigartige Innovationen. Und weil anspruchsvolle Verschlüsse innovative Lösungen mit Anziehungskraft und Köpfchen erfordern, nutzen wir infolgedessen die Möglichkeiten von Kleben, Klett und Magnet.

Seit 2004 engagieren wir uns deshalb für die perfekte Verbindung. Unsere international agierenden Kunden setzen demzufolge auf Kreativität und langjähriges, technologisches Know-how. Als Kreativ-Technologen sorgen wir in der Medizintechnik schließlich für die nötige Sicherheit. Bei Genussmitteln achten wir dementsprechend auf die nötige Verträglichkeit. Oder manchmal auch auf das perfekte Öffnungserlebnis. Bei Kleidung oder Freizeitartikeln ist möglicherweise auch die weitere Verwendung der Verpackung schon mal ein großer Vorteil. – All dies spielt eine Rolle bei der Auswahl des richtigen Materials für die perfekte Verbindung zu einer ganz besonderen Verpackung.

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Fixum Kleben Klett Magnet

JENS JOHANNSEN

Geschäftsführer und Kreativtechnologe

Was erlebt der Kunde beim Öffnen? Wie lässt sich der Produktionsprozess optimieren? Und wie funktioniert das alles?
Mit umfassendem, technischen Know-how und jeder Menge Kreativität garantiert FIXUM individuelle Lösungen für jede Verpackung und jede Verbindung.

Michael Arndt

Geschäftsführer und Packaging Professional (DVI)

Wann hat der Kunden einen Return on Invest? Welchen Vorteil können wir bieten? Und wie erreichen wir Win-Win-Win?

FIXUM bietet maßgefertigte Verpackungslösungen für jeden Anspruch. Denn wie bei einem guten Wein beginnt der Genuss bereits mit dem Öffnen der Flasche.

Magnet-Technik

Das Öffnungserlebnis mit Anziehungskraft: Die Harmonie eines Produktes mit seiner Verpackung zum Ausdruck zu bringen, ist unser Antrieb und Ziel. Und abschließend veredelt ein geschickter Mechanismus die Gesamtwirkung der Marke mit einem sanften „Klack“.

Die Technik

Funktional spielen hier die aufzunehmenden Kräfte meist in Form von Zug- oder Scherbelastungen eine Rolle. Je nach Kraft gilt es die passende Lösung auf die Anwendung abzustimmen. Dabei gibt es immer die Möglichkeit eine Magnet-Magnet oder Magnet-Metallkombination zu verwenden. Dazu stehen haftstarke Neodym-Magnete sowie Magnetbänder und Magnetfolien zur Verfügung.

Die Anwendung

Kreativ angewendet lassen sich im grunde genommen die unterschiedlichsten Effekte erzielen. Von funktionalen Mappen- oder Schachtelverschluss über Hebemechaniken und Automatiköffnungen bis hin zu Veredlungsformen. Infolgedessen wird es Produktpiraten das Kopieren schwer machen.

Klebe-Technik

Klebelösungen auf den Punkt: So verschieden wie die Materialien, so vielfältig sind auch die Möglichkeiten diese zu verkleben. Hierdurch bieten wir Ihnen eine kompetente und obendrein sortimentsübergreifende Beratung.

Die Technik

Die Produktvarianten umfassen sowohl unterschiedliche Klebstoffsysteme wie Dispersionsacrylat, Lösemittelacrylat, Polymeracrylat, Naturkautschuk, Kautschukhotmelts und diverse andere sind überdies möglich. Diese können trägerlos oder auf verschieden Trägermaterialien beschichtet werden – z.B. Papiervlies, Folie, Gewebe, PE-Schaum, etc.

Die Anwendung

Für die passende Auswahl, werden zunächst Materialien und Klebeflächen betrachtet. Anschließend wird die Leistungsfähigkeit über auftretende Kräfte (Scher-, Zug-, Schäl- oder Spaltbelastungen) und Einflüsse (Temperatur, Feuchtigkeit, Sauerstoff, UV-Licht, chemische Stoffe) bewertet. Der direkte oder indirekte Kontakt mit Lebensmitteln ist somit im Verpackungsbereich schließlich ein sehr sensibles Thema.

Klett-Technik

Klettlösungen mit Köpfchen: Klett ist zuverlässig und praktikabel in der Anwendung, haptisch einzigartig und haltbar. Es müssen nicht immer die leistungsfähigen, aber dicken Haken- und Flauschprodukte sein. Besondere Produkte erfordern infolgedessen besondere Klettverschlüsse – mal besonders dünn, mal besonders scherfest und ein anderes Mal erst auf Druck reagierend.

Die Technik

Die Funktionalität des Klettverschlusses haben wir alle vor dem Schleifebinden kennengelernt. Funktional und unverwüstlich leistet der klassische Haken-Flausch-Verschluss immerhin über 10.000 Öffnungszyklen und hat immerhin noch 50% seiner ursprünglichen Kraft.

Die Anwendung

Richtig spannend wird der Klettverschluss, wenn man ihn miniaturisiert. Im Fall der Faltschachtelproduktion kann er sogar spendbar sein. Automatisiert über Etikettenspender lässt sich das dünne Mikroklett über Etikettierer übrigens in hohen Stückzahlen applizieren.

Sie haben Fragen zu einem Produkt?

Gerne beantworten wir all Ihre Fragen! Schreiben Sie uns doch einfach.

Menü