Gizeh Black

Projektbeschreibung

Ziel war es eine neuartige Verpackung zu kreieren, die die Marktposition der traditionsreichen Marke stärkt. Darüber hinaus galt es die Funktionalität so zu optimieren, dass sich die Blättchen bis zum letzten leicht und unversehrt entnehmen lassen. Durch den Magnetverschluss bleibt die Schachtel auch dann noch formstabil und funktional, wenn der Inhalt zur Neige geht.

 
 
 
 
 

Konstruktion

Neben den Vorteilen für Marke und Kunden wurde an die Konstruktion die Anforderung gestellt, dass die neuen Verpackungen auch auf vorhandenen Maschinen befüllt werden können. Um die Öffnungskraft des Magnetverschlusses ohne Beschädigungen der Lasche aufbringen zu können, wurde die Lasche gedoppelt. Der Magnet wird offen in eine Ausstanzung im Innenbereich gesetzt. 

Verschluss

Das Büchel verschließt mit der Kombination aus einem haftstarken FIXUM-Magneten und einem flachen Metallplättchen. Um eine reibungslose automatisierte Produktion zu ermöglichen, erfolgt eine 100%-Kontrolle der Verschlusskomponenten vor Auslieferung. Neben der Öffnungskraft ist der wertige Sound dieser Kombination ein entscheidender Marketingfaktor