FIXUM Magnetschuber

Projektbeschreibung

Wie lässt sich ein Schuber geführt öffnen? Im Rahmen eines Entwicklungsprojektes haben die Kreativtechnologen ein System kreiert, das ein unsichtbares magisches Einrasten ermöglicht. Auf diese Weise kann ein Öffnungserlebnis exakt auf den Inhalt abgestimmt werden. An der Stelle, wo das Herausschieben unterbrochen werden soll, bleibt die innere Box stehen und haftet magisch an der Seitenwand.

 
 
 
 
 

Konstruktion

Die Verpackung besteht aus zwei Teilen: der inneren offenen Box und der äußeren nach zwei Seiten offenen Hülle. In jeweils einer Seite der beiden Teile befindet sich ein magnetisches Raster, das die Position und die Haftkraft bestimmt.

Verschluss

Im konkreten Fall bestehen die Seitenwände aus jeweils einem patentierten quickFIX® System, welches die Funktion der Seitenwand übernimmt. Nach außen hin wurde dieser noch einmal mit einem Streifen Graupappe überklebt, so dass das Raster unsichtbar und unfühlbar wird. Die Funktionalität und die Stärke des Einrasteffektes lassen sich individuell konfigurieren.